MobiDoc – der modulare Andockwagen für den Intensivtransport von mth medical

Der MobiDoc Andockwagen für den intrahospitalen Intensivtransport unterstützt eine sichere und unterbrechungsfreie Patientenversorgung während des innerklinischen Notfalltransports und der Patientenverlegung. Die MobiDoc Intensiv-Transporteinheiten werden von mth medical nach klinik-spezifischen Anforderungen konfiguriert und mit dem zur intensivmedizinischen Technik passendem Zubehör ausgerüstet. Die individuelle Intrahospital-Transport-Ausstattung für jede Klinik und Station, orientiert sich an den klinikeigenen Konzepten für die bestmögliche mobile intensivmedizinische Behandlung. Ständige Upgrades für die Andockwagen, sowie ein großes Sortiment an modularem Zubehör, stehen für Flexibilität, Anwenderfreundlichkeit und Funktionssicherheit der mobilen Intensivsysteme, konzipiert als Andockwagen für Patientenbetten.

Video zum Andockwagen MobiDoc

Die überzeugenden Eigenschaften und Vorteile des Andockwagens MobiDoc

Sicheres Andocken

Sicheres Andocken mit MobiDoc

Die Verriegelungstechnik des fest umgreifenden Docking-Systems garantiert die sichere und schnelle Verbindung zwischen der Patiententransporteinheit und MobiDoc bei minimalem Zeit- und Kraftaufwand.

Zeitsparend

Zeit sparen mit MobiDoc

Der optimal bestückte MobiDoc ist im Handumdrehen angedockt, spart wertvolle Zeit bei der Transportvorbereitung und -durchführung und unterstützt durch die einfache Höhenverstellung von MobiDoc und Patientenbett den Fahrstuhltransport im angedockten Zustand.

Individuell konfigurierbar

individuell konfigurierbarer Andockwagen MobiDoc

MobiDoc ist ein modulares System, das durch multifunktionales Equipment und Sonderanfertigungen auf klinikspezifische Anforderungen ausgerichtet ist. Nachträgliches Umrüsten, zum Beispiel aufgrund veränderter Notfallkonzepte, ist jederzeit möglich.

Personalentlastend

personalentlastender Andockwagen MobiDoc

Die hervorragende Fahrsicherheit und sehr gute Laufeigenschaften garantieren das problemlose Fahren und Rangieren der kompletten Einheit: MobiDoc und Patientenbett – durch nur eine Person – auch auf engstem Raum.

Sicher und Effizient

Sicher und Effizient

Das speziell entwickelte Zubehör gewährleistet das sichere Mitführen des kompletten Notfallequipments – übersichtlich, sicher & effizient, direkt am MobiDoc befestigt. Für die maximale Kontinuität in der Versorgung intensiv- und beatmungspflichtiger Patienten.

Mobile intensivmedizinische Behandlung mit Andockwagen MobiDoc

Für den Intensivtransport wird der MobiDoc Andockwagen zum Beispiel direkt an das Patientenbett des Intensivpatienten angedockt (adaptiert) und innerklinisch zur Spezialdiagnostik, Intervention oder Operation transportiert. Ein nachgestelltes Anwendungsbeispiel ist im Video zum Andockwagen MobiDoc zu sehen.

Der innerklinische Transport von Intensivpatienten zur Diagnostik oder Therapie kann jederzeit erforderlich werden. Der andockbare Gerätewagen für die Intensivmedizin von mth medical ermöglicht es, die unerlässliche Intensivtherapie auch während des Transportes und der Untersuchung unterbrechungsfrei fortzusetzen. Ausgestattet mit der mobilen medizinischen Intensiv-Ausrüstung, ist der MobiDoc jederzeit sofort einsatzbereit. Um zusätzliche Umlagerungen des Patienten für den innerklinischen Transport zu vermeiden, wird der MobiDoc direkt an das Patientenbett, die Notfallliege, den OP-Tisch oder an den Inkubator angedockt.

Auf dem modularen MobiDoc Andockwagen findet die komplette, individuelle mobile Intensiv-Ausrüstung Platz und das sicher und absolut übersichtlich. Vom Intensivbeatmungsgerät, Infusionsspritzenpumpen, Intensivmonitor und Defibrillator, bis hin zum Notfallkoffer mit intensivmedizinischem Verbrauchsmaterial, Sauerstoff- und Druckluftflasche und Anschlüsse für zentrale Gasversorgung ist alles transportbereit auf einer andockbaren Transporteinheit organisiert.

Klinik-spezifische Lösungen für den Patiententransport von mth medical

mth medical stellt neben den individuellen Docking-Systemen für verschiedene Bettentypen, Notfallliegen, OP-Tische, Inkubatoren usw. auch unterschiedliche modulare MobiDoc Modelle, sowie Zubehör und Upgrades her.

So entstehen klinikspezifische Lösungen für den Einsatz im OP, CT, MRT, auf Intensivstation und im Schockraum für jede Anforderung.
Die Weiterentwicklung des hochwertigen MobiDoc steht bei mth medical im Fokus. Die modularen Andockwagen sind so konzipiert, dass sie kompatibel und erweiterbar sind. Weiterentwicklungen von Zubehör und Upgrades lassen sich leicht bei allen Andockwagen von mth medical integrieren. So profitieren alle MobiDocs von den ständigen Weiterentwicklungen. – Hiervon ausgenommen ist der MobiDoc MRT.

mth medical bietet europaweit MobiDoc-Demo-Termine vor Ort an

MobiDoc Andockwagen Demos in Belgien zum Beispiel in

  • Antwerpen
  • Gent
  • Charleroi
  • Lüttich
  • Bruxelles/Brussel
  • Brügge
  • Schaerbeek/Schaarbeek
  • Namur
  • Anderlecht
  • Mons
  • Löwen
  • Aalst
  • Mechelen
  • La Louvière
  • Uccle/Ukkel
  • Kortrijk
  • Ixelles/Elsene
  • Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek
  • Ostende
  • Sint-Niklaas

MobiDoc Andockwagen Demos in Dänemark zum Beispiel in

  • Hovedstadsområdet
  • København
  • Aarhus
  • Odense
  • Aalborg
  • Frederiksberg
  • Gentofte
  • Esbjerg
  • Gladsaxe
  • Randers
  • Kolding
  • Horsens
  • Lyngby-Taarbæk
  • Vejle
  • Hvidovre
  • Roskilde
  • Helsingør
  • Herning
  • Hørsholm
  • Silkeborg
  • Næstved

MobiDoc Andockwagen Demos in Deutschland zum Beispiel in

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
  • Stuttgart
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Essen
  • Leipzig
  • Bremen
  • Dresden
  • Hannover
  • Nürnberg
  • Duisburg
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Münster

MobiDoc Andockwagen Demos in Finnland zum Beispiel in

  • Helsinki
  • Espoo
  • Tampere
  • Vantaa
  • Turku
  • Oulu
  • Lahti
  • Kuopio
  • Jyväskylä
  • Pori
  • Lappeenranta
  • Rovaniemi
  • Joensuu
  • Vaasa
  • Kotka
  • Mikkeli
  • Hämeenlinna
  • Porvoo
  • Hyvinkää
  • Kajaani

MobiDoc Andockwagen Demos in Frankreich zum Beispiel in

  • Paris
  • Marseille
  • Lyon
  • Toulouse
  • Nizza
  • Nantes
  • Straßburg (Strasbourg)
  • Montpellier
  • Bordeaux
  • Lille
  • Rennes
  • Reims
  • Le Havre
  • Saint-Étienne
  • Toulon
  • Grenoble
  • Dijon
  • Nîmes
  • Angers
  • Villeurbanne

MobiDoc Andockwagen Demos in Griechenland zum Beispiel in

  • Athen / Athina, Αθήνα
  • Thessaloniki, Θεσσαλονίκη
  • Patras / Patra, Πάτρα
  • Iraklio, Ηράκλειο
  • Piräus / Pireas, Πειραιάς
  • Larisa, Λάρισα
  • Volos, Βόλος
  • Peristeri, Περιστέρι
  • Rhodos / Rodos, Ρόδος
  • Ioannina, Ιωάννινα
  • Chania, Χανιά
  • Acharnes, Αχαρνές
  • Nikeas-Agiou Ioanni Rendis, Νίκαια-Άγιος Ιωάννης Ρέντης
  • Chalkida, Χαλκίδα
  • Korfu / Kerkyra, Κέρκυρα
  • Kordelio-Evosmos, Κορδελιό-Εύοσμος
  • Kallithea, Καλλιθέα

MobiDoc Andockwagen Demos in Italien zum Beispiel in

  • Rom (Roma)
  • Mailand (Milano)
  • Neapel (Napoli)
  • Turin (Torino)
  • Palermo
  • Genua (Genova)
  • Bologna
  • Florenz (Firenze)
  • Bari
  • Catania
  • Venedig (Venezia)
  • Verona
  • Messina
  • Padua (Padova)
  • Triest (Trieste)
  • Tarent (Taranto)
  • Brescia
  • Parma
  • Prato
  • Modena

MobiDoc Andockwagen Demos in den Niederlanden zum Beispiel in

  • Amsterdam
  • Rotterdam
  • Den Haag
  • Utrecht
  • Eindhoven
  • Tilburg
  • Almere
  • Groningen
  • Breda
  • Nijmegen
  • Apeldoorn
  • Enschede
  • Haarlem
  • Arnhem
  • Zaanstad
  • Amersfoort
  • Haarlemmermeer
  • ’s-Hertogenbosch
  • Zoetermeer
  • Dordrecht

MobiDoc Andockwagen Demos in Norwegen zum Beispiel in

  • Oslo
  • Bergen
  • Trondheim
  • Stavanger
  • Sandvika
  • Kristiansand
  • Fredrikstad
  • Sandnes
  • Tromsø
  • Drammen
  • Sarpsborg
  • Skien
  • Lillestrøm
  • Bodø
  • Ålesund
  • Sandefjord
  • Arendal
  • Larvik
  • Åkrehamn
  • Kopervik

MobiDoc Andockwagen Demos in Österreich zum Beispiel in

  • Wien
  • Graz
  • Linz
  • Salzburg
  • Innsbruc
  • Klagenfurt
  • Villach
  • Wels
  • St. Pölten
  • Dornbirn
  • Wiener Neustadt
  • Steyr
  • Feldkirch
  • Bregenz
  • Leonding
  • Klosterneuburg
  • Baden
  • Wolfsberg
  • Leoben
  • Krems an der Donau

MobiDoc Andockwagen Demos in Portugal zum Beispiel in

  • Lissabon
  • Porto
  • Amadora
  • Braga
  • Setúbal
  • Coimbra
  • Queluz
  • Agualva-Cacém
  • Funchal
  • Algueirão-Mem Martins
  • Vila Nova de Gaia
  • Loures
  • Rio de Mouro
  • Aveiro
  • Odivelas
  • Corroios
  • Amora
  • Barreiro
  • Rio Tinto
  • São Domingos de Rana

MobiDoc Andockwagen Demos in Schweden zum Beispiel in

  • Stockholm
  • Göteborg
  • Malmö
  • Uppsala 72.978 82.450 92.624 101.850 102.102 109.497 119.979 124.036 128.409 140.454 149.245 Uppsala 139.606 Stockholm
  • Västerås
  • Örebro
  • Linköping
  • Helsingborg
  • Jönköping
  • Norrköping
  • Lund
  • Umeå
  • Gävle
  • Borås
  • Södertälje
  • Eskilstuna
  • Halmstad
  • Växjö
  • Karlstad

MobiDoc Andockwagen Demos in der Schweiz zum Beispiel in

  • Zürich
  • Genf
  • Basel
  • Bern
  • Lausanne
  • Winterthur
  • Luzern
  • St. Gallen
  • Lugano
  • Biel/Bienne
  • Thun
  • Köniz
  • La Chaux-de-Fonds
  • Freiburg
  • Schaffhausen
  • Chur
  • Vernier
  • Neuenburg
  • Uster

MobiDoc Andockwagen Demos in Spanien zum Beispiel in

  • Madrid
  • Barcelona
  • Valencia
  • Sevilla
  • Bilbao
  • Málaga
  • Las Palmas de Gran Canaria
  • Saragossa
  • Murcia
  • Palma

MobiDoc Andockwagen Demos im Vereinigten Königreich zum Beispiel in

  • London
  • Birmingham
  • Glasgow
  • Liverpool
  • Leeds
  • Sheffield
  • Edinburgh
  • Bristol
  • Manchester
  • Leicester
  • Coventry
  • Cardiff
  • Bradford
  • Belfast
  • Stoke-on-Trent
  • Kingston upon Hull
  • Wolverhampton
  • Southampton
  • Reading
  • Plymouth
  • Nottingham